Klavier-und Flügelstimmen (Außendienst)

Mindestens ein mal jährlich sollte das Instrument gestimmt werden, da sonst die Stimmhöhe abfällt. Es empfiehlt sich, ein Klavier auf den “Kammerton A” (= 440 Hertz) stimmen zu lassen. Die richtige Stimmung bereitet nicht nur mehr Spielfreude, sie ist auch eineVoraussetzung für ein gutes Gehör.

Eine Klavierstimmung dauert in etwa eine Stunde. Wenn ein Klavier seit etlichen Jahren nicht mehr gestimmt wurde, kann es seinen Klang nicht voll entfalten und muss zwei mal gestimmt werden. Die Stimmungen sollten im Abstand von sechs Wochen erfolgen. Das gleiche gilt für den Fall wenn das Instrument durch die niedrige Raumfeuchtigkeit die Stimmhöhe verliert.

Auch nach jedem Transport sollte ein Klavier gestimmt werden. Danach braucht das Instrument zwei Wochen, um sich an das neue Raumklima zu gewöhnen.

Preise

Alle Preise sind inklusive 19% Mwst. und Anfahrtkosten

Innerhalb des Bereiches
90,–

*Karte unten

Außerhalb des Bereiches
110,–

*Karte unten
STIMMTERMIN BUCHEN