Silent System

In der jetzigen Zeit der Corona Pandemie ist das Silent-System für Ihr Instrument aktueller denn je. Wir verbringen viel Zeit Zuhause und können spielen wann immer das Herz begehrt, ohne auf Familienmitglieder oder Nachbarn Rücksicht nehmen zu müssen.

 

Wie funktioniert das Silent-System?

In Ihr Instrument wird ein Silent-System eingebaut, womit Sie Ihr Klavier oder Flügel „stumm“ stellen können. Damit erweitern Sie Ihr akustisches Instrument um eine Digitalfunktion und spielen mit Kopfhörern, ohne dabei auf die gewohnte Akustik und Tastenempfindlichkeit Ihres Instrumentes zu verzichten.

Wenn die Stummschaltung aktiviert ist, blockiert eine Vorrichtung den Hammerkopf, kurz bevor er die Saite berührt, so dass diese nicht zum Schwingen kommt. Sensoren unter den Tasten erfassen aber jede dynamische Feinheit und geben diese mit Hilfe einer digitalen Klangerzeugung über die Kopfhörerbuchse wieder.

Selbstverständlich kann die Stummschaltung jederzeit wieder deaktiviert werden.

 

Wie funktioniert die Silent-Nachrüstung?

Nach einer Terminvereinbarung wird ihr Instrument ausgemessen und die Mechanik ausbaut. Nachdem die Mechanik in unserer Werkstatt mit dem Silent-System nachgerüstet wurde, wird sie in Ihr Instrument wieder eingebaut, kalibriert und reguliert.

 

Vorteile von Silent-Klavieren im Überblick

  • Zwei Instrumente in einem — akustisches und digitales
  • Lautloses Spielen zu jeder Tageszeit
  • Unterschiedliche Klangvarianten dank digitaler Unterstützung
  • Digitale Klangerzeugung mit einer echten Klaviermechanik

 

Wann lohnt sich ein Silent-System?

Wenn Sie bestimmen möchten, wann und wie lange Sie spielen wollen, ohne dabei immer wieder von den gegebenen Ruhezeiten unterbrochen zu werden. Sie können Ihr Silent-Klavier/Flügel rund um die Uhr spielen und verzichten zu keinem Moment auf das Spielgefühl eines echten Klaviers/Flügels.

 

Was kostet die Silent-Nachrüstung?

Wenn Sie Ihr Instrument mit einem Silent-System nachrüsten möchten, müssen Sie mit folgenden Preisen rechnen:

  • Nachrüstung Klavier: 1.500,- Euro bis 1.900,- Euro
  • Nachrüstung Flügel: 2.500,- Euro bis 2.900,- Euro

 

Alle Preise für nachrüstbare Silent-Systeme für Ihr Instrument beinhalten den Einbau, inklusive  An- und Abfahrt innerhalb Münchens. Die Anfahrtskosten außerhalb Münchens, richten sich nach km auf Anfrage.

Eins können wir Ihnen versprechen: Der Mehrwert, der sich aus der Nachrüstung mit dem Silent-System ergibt, ist unbezahlbar!

 

Wenn Sie noch kein Instrument besitzen, jedoch bei uns ein Klavier oder Flügel kaufen und direkt ein Silent-System einbauen lassen, bieten wir Ihnen ein Kombipaket zu einem einmaligen Sonderpreis an! <<<